Ausführungstransparenz

Unser Ziel bei ICM Capital ist es, Ihnen alle Informationen zu geben, die Sie benötigen, um intelligentere Trades zu tätigen. Wir verstehen, dass im heutigen komplexen Marktumfeld die Transparenz von Transaktionen ein immer wichtigerer Bestandteil der Ausführungsleistung ist. Je transparenter Ihr Handelspartner ist, desto mehr wissen Sie und desto mehr Macht haben Sie.

AUSFÜHRUNGSGESCHWINDIGKEIT

Die Ausführung wirkt sich auf den von Ihnen gezahlten Preis aus. ICM Capital ist daher bestrebt, ein effizientes Handelsumfeld aufrechtzuerhalten, und versteht, dass eine schnelle Handelsabwicklung* für Ihren Erfolg entscheidend ist. Wir stellen uns jeden Tag der Herausforderung, dies bereitzustellen. Fairness zahlt sich schließlich in der Kundenzufriedenheit aus.

Standardkontotyp

* Dies ist definiert als der Zeitraum zwischen dem Eingang der Order und der Ausführung der Order. Dies schließt Internet-Latenz und Post-Trade-Buchungen aus. Die Daten basieren ausschließlich auf Forex-Paaren sowie Metallen.
Daten vom 1. Dezember bis 20. Dezember 2019.

PREISVERBESSERUNGEN

Bei ICM Capital haben wir jeden Aspekt des Handelsprozesses automatisiert, um sicherzustellen, dass Ihre Trades schnell, ohne manuelle Eingriffe und zu dem Preis ausgeführt werden, den Sie erwarten – oder manchmal sogar noch besser.

Unsere Technologie: Über hunderttausend Orders mit Preisverbesserungen

Mit der Preisverbesserungstechnologie von ICM Capital können alle Aufträge aufgrund natürlicher Marktpreisschwankungen einen positiven Rückgang oder Preisverbesserungen erfahren. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise mehr Geld verdienen können, wenn die Marktlücken oder -spitzen durch Ihren Preis günstig sind. Dies gilt insbesondere in Situationen, in denen sich der Markt schnell bewegt (während Wochenendlücken oder bei Nachrichtenereignissen). Es kann jedoch auch zu einem negativen Slippage kommen. Dies bedeutet, dass der Preis, zu dem Sie gefüllt werden, schlechter ist als der Auftragspreis, und in extrem volatilen Märkten kann der Füllpreis viel schlechter sein. Wir sind jedoch bestrebt, eine effiziente Handelsumgebung aufrechtzuerhalten, die die Latenz verringert, damit Sie den Grad des akzeptablen Slippage bewältigen können.

ICM Capital Highlights

  • 69.28 % aller Orders hatten KEIN SLIPPAGE.
  • 14.88 % aller Orders erhielten ein positives Slippage.
  • 15.84 % aller Orders erhielten ein negatives Slippage.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen sind historischer Natur und bedeuten nicht, dass ICM Capital eine bestimmte Kapazität oder ein bestimmtes Leistungsniveau beibehält. Die Ergebnisse der Vergangenheit geben keinen Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung.

CFDs und Spot FX sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Beim Handel mit CFDs verlieren 78.35% der Konten von Privatanlegern mit diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie, ob Sie verstehen, wie CFDs und Spot FX funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weiterlesen
Weiterlesen
Mail Anrufen Chat