Bildung

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Y Z

SAME DAY TRANSACTION -- GLEICHER TAG TRANSAKTION

Eine Transaktion, die am Tag der Transaktion fällig wird.

SCALPING -- SKALPING

Eine Strategie, bei Ausschreibung zu kaufen und so schnell wie möglich zum Angebot zu verkaufen.

SDR

Sonderziehungsrechte; eine künstliche Währungseinheit, die auf mehreren nationalen Währungen basiert. Das SDR dient als offizielle Währungseinheit des IWF und dient als ergänzende Reserve für nationale Bankensysteme.

SECONDARY MARKET -- SEKUNDÄRMARKT

Der Markt, in dem Wertpapiere gehandelt werden, nachdem sie zunächst im Primärmarkt angeboten wurden.

SELLING RATE -- VERKAUFSRATE

Rate, zu der eine Bank bereit ist, Devisen zu verkaufen.

SERIES -- SERIE

Alle Optionen derselben Klasse, die einen gemeinsamen Basispreis und ein Gültigkeitsdatum haben.

SETTLEMENT DATE -- ERFÜLLUNGSTAG

Der Zeitpunkt, zu dem eine ausgeführte Transaktion abgerechnet werden muss; In den Währungen sind es 2 Tage, während es bei Aktien 3 Tage sind.

SETTLEMENT PRICE -- ABRECHNUNGSPREIS

Der offizielle Schlusskurs für eine von der Clearingstelle festgesetzte Zukunft am Ende eines jeden Handelstages.

SETTLEMENT RISK -- ABWICKLUNGSRISIKO

Risiko im Zusammenhang mit der Nichtabwicklung der Transaktion durch die Gegenpartei.

SHARES -- ANTEILE

Zertifikate oder Bucheinträge, die Eigentum an einer Körperschaft oder einem ähnlichen Unternehmen repräsentieren.

SHORT COVERING -- KURZE ABDECKUNG

Kaufen, um eine kurze Position zu entspannen.

SHORT POSITION -- KURZE POSITION

Ein Anleger, der eine Währung oder ein Instrument verkauft hat, ohne es abzudecken.

SHORT-TERM INTEREST RATES -- KURZFRISTIGE ZINSSÄTZE

Normalerweise die 90-Tage-Rate.

SLIPPAGE -- ABWEICHUNGEN

Die Differenz zwischen den geschätzten Transaktionskosten und den tatsächlichen Transaktionskosten. Der Unterschiedsbetrag stellt in der Regel eine Änderung der Preisdifferenz oder der Spread- und Provisionskosten dar.

SOFFEX

Swiss Options und Financial Futures Exchange, ein vollautomatisches und integriertes Handels- und Clearing-System.

SPOT

Bezieht sich auf eine Transaktion zur sofortigen Lieferung; Devisentermingeschäfte haben ein Valutadatum von 2 Geschäftstagen.

SPOT MONTH -- SPOT MONAT

Der Vertragsmonat, der der Lieferung am nächsten ist.

SPOT NEXT -- SPOT NÄCHSTER

Der Nacht-Swap vom Spot-Termin bis zum nächsten Werktag.

SPOT PRICE -- SPOT PREIS

Der Preis, den eine Währung derzeit am Spotmarkt handelt.

SPREAD -- AUSBREITUNG

Der Unterschied zwischen dem Geld- und Briefkurs einer Währung; die Differenz zwischen dem Preis von zwei verbundenen Zukunftsverträgen.

SQUARE -- QUADRAT

Die Kauf- und Verkaufspositionen sind im Gleichgewicht; Keine offenen Positionen.

SQUAWK-BOX

Ein Lautsprecher, der mit einem Telefon verbunden ist, das häufig in Broker-Handelsbüros verwendet wird.

SQUEEZE -- ENGPASS

Eine Zeit der strengen Geldpolitik, wenn die Zinsen hoch sind und die Kreditaufnahme schwierig ist.

STAGFLATION

Rezession oder niedriges Wachstum in Verbindung mit hohen Inflationsraten.

STANDARD

Ein Begriff, der sich auf bestimmte normale Beträge und Fälligkeiten für den Handel bezieht.

STANDARD AND POORS -- STANDARD UND ARM

Ein US-Unternehmen engagiert sich bei der Beurteilung der finanziellen Gesundheit der Kreditnehmer. Das Unternehmen hat auch bestimmte Aktienindizes erzeugt, z.B. S&P 500.

STERILIZATION -- STERILISATION

Zentralbank-Aktivitäten auf dem heimischen Geldmarkt, um die Auswirkungen auf die Geldmenge ihrer Interventionstätigkeiten im Devisenmarkt zu reduzieren.

STERLING

Britisches Pfund, sonst bekannt als Kabel.

STOP LOSS ORDER -- STOP LOSS AUFTRÄGE

Ein Marktauftrag zum Kauf oder Verkauf einer bestimmten Menge einer bestimmten Währung oder Sicherheit, wenn ein bestimmter Preis (Stopppreis) berührt wird.

STRADDLE

Der gleichzeitige Kauf / Verkauf von Call- und Put-Optionen für dieselbe Währung, Ausübung / Streikpreis und Verfallsdatum.

STRAP -- RIEMEN

Eine Kombination aus zwei Anrufen und einem Put.

STRIKE PRICE -- STREIKPREIS

Der Preis, zu dem ein Optionsinhaber das Basisinstrument kaufen oder verkaufen darf; Der Ausübungspreis.

STRIP -- STREIFEN

Eine Kombination aus zwei Puts und einem Call.

SUPPORT LEVELS -- UNTERSTÜTZUNGSBEREICHE

Wenn ein Wechselkurs abnimmt oder auf ein Niveau geschätzt wird, wo technische

SWAP

Ein Austausch von Zahlungsströmen über eien Zeitablauf nach festgelegten Bedingungen.

SWAP PRICE -- SWAP PREIS

Ein Preis als Differenz zwischen zwei Daten des Swaps.

SWAPTION -- SWAPOPTION

Eine Option zum Abschluss eines Swap-Vertrags.

SWIFT

Die Gesellschaft für Worldwide Interbank Telecommunications ist ein belgisches Unternehmen, das das globale elektronische Netzwerk für die Abwicklung der meisten Devisengeschäfte bereitstellt.

SWISSY -- Schweiz

Marktjargon für Schweizer Franken.

SYNTHETICS -- SYNTHETIK

Die künstliche Schaffung eines Vermögenswertes unter Verwendung von Kombinationen anderer Vermögenswerte; in Optionen, belaufen sich eine Long-Call-Option und eine Short-Put-Option, auf eine synthetische Long-Put-Option und eine Short-Call-Option beläuft sich auf eine synthetische Short-Option.

Das Handeln von CFDs oder Spot FX birgt ein hohes Risiko und Sie können möglicherweise mehr Kaptial verlieren als Sie eingezahlt haben. Weiterlesen
Weiterlesen
Mail Anrufen Chat