Produkte

MARKTINFORMATION

Was ist Devisenhandel/Forex-Trading?

Devisenhandel auch als Forex oder FX bekannt ist das Kaufen einer Währung während man gleichzeitig eine andere Währung verkauft. Der Devisenmarkt ist 24 Stunden am Tag geöffnet und das 5 Tage in der Woche, es ist einer der größten und liquidesten Finanzmärkte der Welt. Mehr darüber was das Handeln mit Devisen bedeutet erfahren Sie in unserem Weiterbilungsbereich.

Was ist ein Spread?

Der Spread ist der Unterschied zwischen dem Briefkurs und dem Geldkurs. Der Geldkurs ist der Kurs zu dem Sie ein Währungspaar verkaufen können und der Briefkurs ist der Kurs zu dem Sie ein Währungspaar kaufen können.

Bei uns können Sie eine große Bandbreite an Instrumenten mit flexiblen Spreads traden. Das ermöglicht Ihnen eine größere Preistransparenz bei ihren Trades.

Was sind Basis- und Quotierungswährungen?

Die Basiswährung ist die erste Währung in einem Währungspaar. Die Quotierungswährung ist die zweite Währung in einem Währungspaar. Ein Beispiel: Beim Währungspaar EURUSD ist der Euro die Basiswährung und der US-Dollar ist die Quotierungswährung.

Wie berechne ich meine Gewinne und Verluste pro Pip?

Der Gewinn oder der Verlust pro Pip wird immer auf Basis der Quotierungswährung berechnet. Die Basiswährung ist die erste Währung in einem Währungspaar. z.B. US-Dollar beim Währungspaar EURUSD.

Falls ihr ICM-Capital-Konto in der gleichen Währung wie die Quotierungswährung notiert geführt wird, müssen die Gewinne oder Verluste nicht konvertiert werden. Ist dies nicht der Fall müssen ihre Gewinne und Verluste in die Währung ihres Kontos konvertiert werden, und zwar zum Kassa-Kurs an den Zeitpunkt an dem die Position geschlossen wird.

In der unten stehenden Tabelle können Sie ihre Pip-Werte sehen. Wir berechnen den Pip-Wert bis auf die 5. Dezimalstelle z.B. 0,00001, für alle Paarungen bis auf Paarungen mit dem japanischen Yen (JPY), diese werden bis zur 3. Dezimalstelle berechnet z.B. 0,001.

 

Lot-Größe Einheiten der Basiswährung (erste Währung in einem Paar) Gewinn und Verlust pro Pip in der Quotierungswährung (zweite Währung in einer Paarung) / für Paarungen mit dem japanischen Yen
1 100,000 1 Quotierungswährung / JPY100
0.1 10,000 0,1 Quotierungswährung / 10 JPY
0.01 1,000 0,01 Quotierungswährung / 1 JPY

 

Berechnung:                                                                    

GuV pro Pip = Handelsvolumen x Pip-Größe

z.B. für einen Trade mit 1 Lot EURUSD:

GuV pro Pip = 100.000 x 0,00001 = USD1

Wie sind die Handelszeiten beim Devisenmarkt?

Sie können Devisen von Sonntag 22:00 Uhr (Serverzeit) bis Freitag 22:00 Uhr (Serverzeit) handeln.

Für die Zeit zwischen März und Oktober GMT+1 und für die Zeit von Oktober bis März GMT.

Die kleinste und die größte Größe eines Trades, die ich platzieren kann?

Das kleinste und größte Volumen das Sie traden können hängt von ihrer verfügbaren Margin und vom Produkt ab.

  • Devisen: min. und max. Lots pro Trade:  0,01 Lots - 500 Lots.
  • Edelmetalle: min. und max. Lots pro Trade:  0,01 Lots - 500 Lots
  • Cash CFDs: min. und max. Lots pro Trade:  1 Lot - 5000 Lots
Das bedeutet bei einem Devisen-Trade der Begriff "Oder Volumen"?

Der Begriff "Ordervolumen" benennt die Anzahl der Lots die Sie traden möchten.

Ein Standard-Lot entspricht 100.000 Einheiten des ersten Währungspaares, also der Basis-Währung.

Ein Volumen von 0,1 Lots entspricht 10.000 Einheiten der Basiswährung

Welchen Hebel soll ich wählen?

Den Hebel den Sie für ihren Account wählen kann von ihrer Trading-Strategie und von ihrer Risikobereitschaft abhängen.

Im Bereich der Finanzen bedeutet der Einsatz von Hebeln nichts anderes, als Geld zu leihen, um es so zu ihrem Guthaben hinzuzufügen, dass die potentiellen Gewinne oder Verluste vervielfacht werden. Beim Trading ist der Einsatz von Hebeln sehr wichtig und die Auswahl eines falschen Hebels kann zu großen Verlusten und zur Beeinträchtigung ihrer potentiellen Gewinne führen.

Der Hebel ihres Kontos spielt bei der Festlegung des Betrages den Sie für einen Trade benötigen eine wichtige Rolle.

ICM Capital bietet einem maximalen Hebel von 1:200 an, dies bedeutet zum Beispiel, dass Sie bei einem Hebel von 1:200 und bei einer Margin-Einzahlung von 1.000 US-Dollar Währung im Werte von 200.000 US-Dollar kontrollieren, bei 1:100 und einem Guthaben von 1.000 US-Dollar haben Sie die Kontrolle über 100.000 US-Dollar. Der Einsatz von Risiko-Management ist beim Devisenhandel sehr wichtig, da ein großer Hebel genauso zu großen Verlusten wie zu großen Gewinnen führen kann.

Was bedeutet ECN?

ECN bedeutet “Electronic Communication Network”. Ein ECN-Konto ermöglicht Ihnen einen direkten Zugang zum Markt, damit können Sie durch ICM Capital mit anderen Marktteilnehmern handeln. Sie können die Non-Dealing Desk-Ausführung einsetzen bei der die Spreads auf Devisen bei 0,8 Pips beginnen. Unsere Liquidität stammt von Liquiditäsversorgern mit den besten Bewertungen

Sind Sie ein Non-Dealing Desk-Broker (NDD)?

Wir sind ein NDD-Broker, der Ihnen Kontenarten zur Verfügung stellt mit denen Sie direkt zu Marktkursen, die von den Liquiditäsversorgern zur Verfügung gestellt werden, handeln können. Die ECN-Konten haben kein Re-Quote.

Bieten Sie ECN/STP-Konten an?

Ja wir bieten ECN an. Wir können Ihnen ECN für unser ICM Direct-Kontentyp anbieten oder Profi-Konten über die MT4-Plattform.

Wir bieten keine STP-Konten an.

Was sind Pending Order?

Eine Pending Order ist die Bereitschaft des Kunden ein Instrument zu einem festgelegten Preis in der Zukunft zu kaufen oder zu verkaufen.

Im Allgemeinen können Sie eine Pending Order dazu verwenden, um eine Order zu erzeugen, die automatisch ausgeführt wird, wenn der Wechselkurs eine bestimmte Höhe erreicht. Die Order enthält im Wesentlichen zwei Variablen - Kurs und Dauer. Sie können den Kurs festlegen zu dem Sie ein Währungspaar kaufen/Verkaufen können und Sie können auch die Dauer festlegen für die die Order aktiv bleiben soll.

Was ist der Unterschied zwischen Instant Execution und Marktausführung (Market Execution)?

Eine Instant Execution Order ist eine Order, die zum Kurs auf dem Bildschirm ausgeführt wird.

Falls Sie eine Instant Execution Order platzieren, sendet das Terminal eine Anfrage zum Kauf oder Verkauf zum aktuellen Kurs auf dem Bildschirm. Wenn der Kurs noch auf dem Markt verfügbar ist, wird dieser Trade ausgeführt. Falls nicht gibt es eine "Re-Quote" bei der ein Zwei-Wegekurs angeboten wird zu dem Sie die Order erneut platzieren können oder die Möglichkeit haben den Trade zu stornieren. ICM Capital bietet diese Art der Ausführung nicht an.

Eine Marktausführungsorder ist eine Order die zum bestmöglich verfügbaren Kurs ausgeführt wird. Hier gibt es keine Re-Quotes, aber der Kurs ist nicht unbedingt der Kurs den Sie auf dem Bildschirm sehen, wenn Sie die Order platzieren.

Der Kurs zu dem die Order ausgeführt wird, kann sich aus folgenden Gründen zu dem Preis, der von der Plattform angezeigt wird, unterscheiden:

  • Der Kurs kann sich seit den letzten Marktinformationen bewegt haben oder
  • Das Handelsvolumen das Sie verlangen ist größer als das Volumen, das am Markt zum bestmöglichen Briefkurs/Geldkurs, der auf dem Bildschirm angezeigt wird, verfügbar ist.
Was ist eine Stopp-Loss Order?

Stopp-Loss Order helfen Ihnen dabei Verluste zu minimieren, falls sich der Markt gegen Sie bewegt. Wenn der Kurs ein Stopp-Loss Niveau erreicht, dann wird die Position automatisch geschlossen.

Das ICM Capital Stop-Out Niveau ist auf 0% eingestellt, wenn ein Kunde das Stop-Out-Niveau ändern möchte, muss er dies telefonisch bestätigen oder per E-Mail eine Anfrage an den Kundendienst  stellen.

Was ist eine Take-Profit Order?

Eine Take-Profit Order dient der Realisierung von Gewinnen, wenn sich der Markt in die gewünschte Richtung bewegt. Wenn der Kurs ein Take-Profit Niveau erreicht, dann wird die Position automatisch geschlossen.

Take-Profit Order sind vor allem dann nützlich, wenn Sie nicht in der Lage sind ihre offenen Positionen zu überwachen

Wie weiß ich wann es neue Nachrichten gibt?

Wichtige Nachrichten können sich definitiv auf die Märkte und auf ihr Trading auswirken. Aus diesem Grund verschickt ICM Capital E-Mails an seine Kunden bevor wichtige Nachrichten bekannt gegeben werden, sollte dadurch der Hebel oder das Niveau der Stop-Loss-Oder geändert werden wird dies auch per E-Mail mitgeteilt.

Wir bieten Ihnen auch einen Wirtschaftskalender an. Mit diesem Kalender haben Sie die wichtigsten Nachrichten und Bekanntmachung von ökonomischen Daten, die den Markt beeinflussen können, immer im Blick.

Die neuesten Marktnachrichten können Sie auch hier finden.

Können sich Nachrichten auf meine Trades auswirken?

Ja, wichtige Nachrichten und Bekanntmachungen können am Devisenmarkt sehr oft Unsicherheiten und Volatilitäten auslösen und sich auf alle wichtigen Währungspaare auswirken.

In Zeiten große Unsicherheit werden Order wegen Marktlücken (Gaps) manchmal abweichend vom gewünschten Kurs ausgeführt werden.

Wird ICM Capital UK reguliert?

ICM Capital Ltd wird von der Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich reguliert und autorisiert. Unsere FCA Register-Nummer lautet 520965 und die Unternehmensnummer lautet 07101360.

Sie können ICM Capital auch im Government Companies House finden

Ist ICM Capital UK das Gleiche wie ICM Capital Dubai?

ICM Capital UK und ICM Capital Dubai sind als eine Einheit Teil des Verbundes der ICM Capital Unternehmen. Die Unternehmenszentrale von ICM Capital befindet sich im Vereinigten Königreich, während sich in Dubai ein Verwaltungsbüro befindet.

ICM Capital Limited ist eine hundertprozentige Tochter von ICM Holding SARL, eingetragene Adresse: 121, Avenue De La Faïencerie, L-1511 Luxembourg.

Wie sind meine Einlagen geschützt?

ICM Capital Ltd wird von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert, aus diesem Grund müssen wir uns an die Regularien und Verpflichtungen der Regulierungsbehörde halten. Die FCA führt regelmäßig Überprüfungen durch, um sicher zu stellen, dass die Unternehmen in Übereinstimmung mit den Regularien arbeiten.

Durch die FCA-Regeln für Kunden muss ICM Capital die Konten für die Guthaben der Kunden von den Konten für die eigenen Guthaben getrennt halten. Diese Trennung der Konten stellt sicher, dass ihre Guthaben von Debitoren im Vereinigten Königreich nie als erstattungsfähige Vermögenswerte angesehen werden.

Diese Guthaben werden auf separaten Bankkonten gehalten. Bei der Auswahl lassen wir große Umsicht und Sorgfalt walten. Zur Zeit werden die Kundenguthaben bei der Barclays Bank, einer der Top-Tier Banken auf der Welt, gehalten.

Der Einlagensicherungsfonds FSCS schützt auch die Gelder in unseren getrennten Kundenkonten. Falls eine Bank bei der, durch ICM Capital, für Sie Gelder hinterlegt wurden, insolvent  wird und liquidiert wird, dann sind Beträge bis £50.000 pro Person und Institution abgesichert.

Die Berechtigung dazu hängt vom Status und der Art ihrer Forderung ab.

Was ist, wenn meine Einlagen bei ICM Capital mehr als 50.000 britische Pfund betragen?

ICM Capital bietet seinen Kunden bereits eine Absicherung der Kundenguthaben durch die Einlagensicherung des Financial Services Compensation Scheme (FSCS) bis zu 50.000 britische Pfund an, aber jetzt wurde dies durch ein zusätzliches Angebot auf einen Betrag von bis zu 1.000.000 britische Pfund erweitert.

ICM Capital ist einer der wenigen Broker die ihren Kunden einen erweiterten und tiefer gehenden Schutz ihrer Trading-Guthaben, durch Lloyd’s of London, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen, zur Verfügung stellen. Lloyd’s ist ein Versicherungsspezialist mit einem weltweiten Renommee, das Unternehmen verfügt über ein globales Netzwerk, um die Versicherungsmöglichkeiten für Unternehmen und Einzelpersonen zu verbessern. Das Unternehmen ist durch erhebliche weltweite Kapitalmengen abgesichert und verfügt in der Finanzwelt über erstklassige Bewertungen.

TRADING

Welche Bedeutung haben auf meinen MT4 Plattformen die folgenden Begriffe: Balance, Equity, Margin, Freie Margin und Margin Level?

Wenn Sie auf den Meta Trader-Plattformen traden, dann sollten Sie die wichtigsten Begriffe, die beim Traden verwendet werden, lernen. Hier gibt's eine kurze Erklärung

Balance – Das Gesamtergebnis aller abgeschlossenen Transaktionen und den Einzahlungen/Abhebungen auf dem Trading-Konto

Equity – Balance + Gewinne /- Verluste bei den offenen Trades (Einschließlich der Spreads)

Margin – Betrag des Guthabens das als Margin für die offenen Trades hinterlegt ist

Freie Margin – Equity – Margin der offenen Trages

Margin Level (% Freie Margin) – (Equity/Margin für die offenen Trades) x 100

 

Was bedeuten Buy/Sell Limit und Buy/Sell Stop Order?

Eine Buy/Sell-Limit Order ist eine Anweisung zum Handeln, wenn sich der Kurs in eine günstigere Richtung als jetzt bewegt. Aus diesem Grund werden diese Arten von Ordern auch Verbesserungsorder genannt. Eine Limit-Order ist ein Kaufwunsch zu einem Kurs niedriger als der aktuelle Kurs oder ein Verkaufswunsch zu einem Kurs höher als der aktuelle Kurs.

 Wenn das aktuelle Gebot für GBPUSD bei 1,61086 liegt, dann möchten Sie unter Umständen eine Limit-Order zum Kauf bei 1,61070 erstellen.
Wenn das aktuelle Gebot für GBPUSD bei 1,61086 liegt, dann möchten Sie unter Umständen eine Limit-Order zum Verkauf bei 1,61099 erstellen.

Eine Buy/Sell-Limit Order ist eine Anweisung zum Handeln, wenn sich der Kurs in eine weniger günstigere Richtung als jetzt bewegt (Denken Sie immer daran: Es ist ungünstiger wenn Sie zu höheren Kursen kaufen und zu niedrigeren Kursen verkaufen). Eine Stopp-Order ist ein Kaufwunsch zu einem Kurs, der höher ist als der aktuelle Kurs oder ein Verkaufswunsch zu einem Kurs niedriger als der aktuelle Kurs.

Wenn der aktuelle Kassa-Kurs von EURUSD bei 1,38985 liegt, dann möchten Sie unter Umständen eine Buy-Stopp-Order bei 1,38998 erstellen.
Wenn der aktuelle Kassa-Kurs von EURUSD bei 1,38985 liegt, dann möchten Sie unter Umständen eine Sell-Stopp-Order bei 1,38998 erstellen.

Welcher Durchschnittskurs wird auf den Charts angezeigt?

Die Charts zeigen bei MT4 nur die Durchschnitts-Geldkurse an beachten Sie dazu den Screenshot unten,

Um den Briefkurs zu erhalten, muss der Spread zum Geldkurs addiert werden. Der Geldkurs ist der Kurs, der beim Verkauf von Positionen verwendet wird, der Briefkurs wird für den Kauf von Positionen verwendet. Beispiel: Die pending Kauflimit-Order liegt bei einem Geldkurs von 0,70362, wie Sie es im Screenshot oben sehen können. Dadurch werden alle Kauf-Limit-Order zum Briefkurs ausgeführt der dem Marktkurs+ dem Spread entspricht. Bei dieser pending Order war der Briefkurs 0,70391 (Geldkurs 0,70362 + Spread 2,9).

Wie platziere ich eine pending Order?

Schritt 1: Falls Sie eine Pending Order platzieren wollen, dann öffnen Sie bitte das "Order"-Fenster auf eine der folgenden Arten:

  • Klicken Sie auf das Marktfenster oder auf den Reiter "Trading" im Terminalfenster und wählen Sie “Neue Order im Kontext-Menü; oder
  • drücken Sie die F9-Taste oder
  • verwenden Sie die Menü-Sequenz Tools -> Neue Order oder
  • machen Sie einen Rechtsklick im Chart-Fenster und wählen Trading -> Neue Order aus dem Kontext-Menü aus oder
  • Machen Sie einen Doppelklick auf das Währungspaar im Marktfenster.

Schritt 2: Danach können Sie “Pending Order” aus der Dropdown-Liste auswählen:

Wie schließt man zum aktuellen Kurs, kann ich Stopp- und Limit-Order platzieren?

Falls Sie ihre Pending Order auf den Kurs eingeben entfällt bei ICM-Direct und Pro-Konten das Minimum auf alle Devisenpaarungen und Metalle am Spot-Markt.

Für alle anderen Instrumente gibt es unterschiedliche Limit- und Stopp-Level z.B. wie viele Pips unter/über dem Börsenkurs. Sie können diese Information einsehen in dem Sie auf das gewünschte Produkt klicken.

Sind alle meine Trades garantiert?

Der ICM Direct-Accont sammelt Liquidität von erstklassigen Baken und Liquiditäsversorgern innerhalb einer Plattform an, dies ermöglicht eine schnelle und robuste Ausführung von Trading-Ordern ohne zusätzlichen Schlupf (Slippage), so wird sichergestellt, dass ihre täglichen Tradingaktivitäten optimal verlaufen. (Keine Re-Quotes).

Leider können Order nicht garantiert werden da sich, falls die Volatilität sehr hoch ist, die Kurse schnell ändern können und wir möglicherweise nicht in der Lage sind ein Angebot zu dem Kurs, den Sie verlangt haben, zur Verfügung zu stellen.

Zu einem Schlupf (Slippage) kommt es wenn Order wegen Lücken im Markt nicht zum gewünschten Kurs ausgeführt werden. Dies ereignet sich manchmal dann, wenn die Devisenkurse sehr volatil sind oder die Liquidität am Markt sehr gering ist. In diesen Fällen können die Order nicht immer zum genauen Kurs ausgeführt werden, stattdessen wird der am nächsten verfügbare Kurs verwendet.

Können meine Verluste meine Einlagen übersteigen?

Forex und CFDs sind Hebelprodukte. Der Einsatz von Hebeln bedeutet nichts anderes, als Geld zu leihen, um es ihrem Guthaben so hinzuzufügen, dass die potentiellen Gewinne oder Verluste vervielfacht werden. Beim Trading ist der Einsatz von Hebeln sehr wichtig und die Auswahl eines falschen Hebels kann zu großen Verlusten und zur Beeinträchtigung ihrer potentiellen Gewinne führen. Falls Sie mit Hebeln traden, können ihre Verluste ihr Guthaben überschreiten.

Um ihre Risiken zu reduzieren haben wir ein automatisiertes Risikomanagmentsystem installiert bei dem ihre offenen Positionen geschlossen werden falls der Margin Level ihres Kontos unter 0% fällt (z.B. ihr Equity fällt unter 0% der initialen Margin). Allerdings ist der Devisenmarkt sehr volatil und falls Sie bei wichtigen Nachrichten aus der Wirtschaft oder anderen abnormalen Marktbedingungen nur einen sehr über einen sehr geringen Margin Level verfügen, kann sich der Markt sehr schnell gegen Sie wenden, dass System wird dann die offenen Positionen zu nächst besten verfügbaren Kurs schließen. Das kann dazu führen, dass Sie ihr gesamtes Guthaben verlieren und in manchen Fällen sogar mehr als das.

Vor allem, wenn Sie Positionen über das Wochenende hinweg halten, wenn wir geschlossen haben, kann es sein, dass der Markt zu Kursen öffnet die von den Schlusskursen vom Freitag erheblich abweichen, dies kann zu erheblichen Verlusten führen.

Was ist Gapping und warum passiert sowas?

"Gapping" bezeichnet ein Kursverhalten bei dem eine Kursnotierung erheblich von der vorhergehenden Notierung abweicht. Dort wo so ein Ereignis eintritt und die zweite Notierung ein Orderniveau überschreitet (Stop Loss-, Limit- oder neue Order), das bei der ersten Quotierung nicht der Fall war kann dieses Verhalten ein Gapping-Ereignis auslösen.

Was ist Slippage und warum passiert sowas?

Zu einem Schlupf (Slippage) kommt es, wenn Order wegen Lücken im Markt nicht zum gewünschten Kurs ausgeführt werden. Dies ereignet sich vor allem dann, wenn die Devisenkurse sehr volatil sind oder die Liquidität am Markt sehr gering ist. In diesen Fällen können die Order nicht immer zum genauen Kurs ausgeführt werden stattdessen wird der am nächsten verfügbare Kurs verwendet.

Was bedeutet fließende Hebel (Floating Leverage)? Bietet ICM Capital so etwas an?

Dieses System wendet auf einer Trade-by-Trade Basis, basierend auf ihrem Handelsvolumen, automatisch höhere Hebel an. ICM Capital bietet kein System dieser Art an, der maximale Hebel, der bei ICM Capital angeboten wird beträgt 1:200

Kann ich Trades per E-Mail oder per Telefon platzieren?

Ja, Sie können Trades telefonisch platzieren.

Falls Sie keinen Zugriff auf ihre Plattform haben, dann können Sie unser Trading Desk anrufen. Um Positionen für Sie zu öffnen, zu modifizieren oder zu schließen, rufen Sie folgende Nummer an + 44 207 634 9777. (24 Stunden, 5 Tage in der Woche von Sonntag 22:00 bis Freitag 22:00 Plattform-Zeitzone).

Leider können wir keine Anweisungen ausführen die uns per E-Mail erreichen.

Wie berechne ich meine Margin?

Ihre erforderliche Margin entspricht den Einheiten der Basiswährung geteilt durch ihren Hebel.

Erforderliche Margin = (Große des Trade Size (Lot-Größe) / Hebel) * Wechselkurs der Währung des Kontos (falls abweichend von der Basiswährung des Devisenpaares, das gehandelt wird).

Beispiel:
Sie Traden mit 1 Lot GBP/USD mit einem Hebel von 1:200 auf einem Konto, das in US-Dollar abgerechnet wird.
1 Lot=100,000
Hebel=200
Basiswährung/Wechselkurs zur Konto-Währung = 1,58
100,000/200 = 500
500 * 1,58 = 790

Die erforderliche Margin liegt bei 790 US-Dollar.

Was bedeuten “10 Punkte" bei den MT4-Plattformen?

Bei den MT4-Plattformen entsprechen 10 Punkte/Pips einem "Standard"-Pip.

Die MT4-Plattformen gehen davon aus, dass die letzte Dezimalstelle ein Punkt/Pip ist und dies trotz der Tatsache, dass die meisten Devisenpaarungen auf dem Markt mit vier Dezimalstellen notiert werden, Ausnahmen sind Paarungen des japanischen Yen dort werden zwei Dezimalstellen verwendet.

Allerdings bietet ICM Capital fünf Dezimalstellen an, die auch als Fractional Pips-Instrument bekannt sind, damit können unsere Kunden auch mit dem Bruchteil eines Pips handeln. Von dieser Änderung können unsere Kunden, genau so wie von den voll transparenten und automatisierten Trading-Bedingungen, profitieren. Einige der wichtigsten Devisenpaarungen die traditionell mit 4 Dezimalstellen notiert worden sind, werden jetzt mit 5 Dezimalstellen notiert. Und der japanische Yen wird statt mit zwei Dezimalstellen jetzt mit 3 Dezimalstellen notiert. Diese zusätzlichen Dezimalstellen werden auch Fractional Pips, 5. Dezimalpip oder 10. Pip genannt.

Unsere Kurse werden mit 5 Dezimalstellen (oder 3 beim japanischen Yen) notiert, aber die Plattform geht weiter davon aus, dass Punkte/Pips bis zur letzten Dezimalstelle berechnet werden, auch wenn es in der Realität eine weitere Unterteilung eines Punktes/Pips gibt.

Vorteile von Fractional Pips:

  • Bei beliebten Devisenpaaren gibt es niedrigere Spreads
  • Sehr günstige Transaktionskosten
  • Genauere und engere Spreads
  • Bessere Liquidität mit einer geringeren Slippage
Wie platziere ich einen Trailing-Stop auf der MT4-Plattform?

Schritt 1: Rechtsklick auf eine offene Position und “Trailing Stop” auswählen.

Schritt 2: Das gewünschte Niveau für ihren Trailing Stop festlegen:

Warum wurde mein Trailing Stop auf meiner MT4-Plattform nicht ausgeführt?

Bei Meta Trader 4 bleiben die Trailing Stops nur so lange aktiv, solange Sie auf der Plattform eingeloggt sind.

Wenn Sie einen Trailing Stop setzen und sich dann aus dem Meta Trader ausloggen, bevor sich der Markt in die von Ihnen gewünschte Richtung bewegt, die Sie mit der Anzahl der Punkte festgelegt haben, dann wird die Trailing Stop-Loss Order nicht platziert.

Ich habe die Verbindung zu meiner MT4-Plattform verloren. Ist mein Trailing Stop immer noch aktiv?

Wenn Sie einen Trailing Stop setzen und dann die Verbindung zum Server unterbrochen wird bevor sich der Markt in die von Ihnen gewünschte Richtung bewegt, die Sie mit der Anzahl der Punkte festgelegt haben, dann wird die Trailing Stop-Loss Order nicht platziert.

Wenn Sie einen Trailing Stop setzen und dann die Verbindung zum Server unterbrochen wird nach dem sich der Markt in die von Ihnen gewünschte Richtung bewegt und der Trailing Stop ausgelöst wird, dann wird der Stopp-Loss nicht dem Markt folgen. Es wird wie ein harter Stopp funktionieren, fixiert am letzten Kurs, an dem der Stopp-Loss sich befand, als ihre Verbindung unterbrochen wurde.

Ich habe keinen Zugriff auf meine Konten. Wie kann ich traden?

Falls Sie keinen Zugriff auf unsere Plattform haben, dann können Sie unser Trading Desk anrufen, um Positionen für Sie zu öffnen, zu modifizieren oder zu schließen + 44 207 634 9777 (24 Stunden, 5 Tage in der Woche von Sonntag 22:00 bis Freitag 22:00 Plattform-Zeitzone).

Sie können von Montag bis Freitag von 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr GMT+1 mit dem Kundendienst-Team sprechen. Telefonnummer +44 270 634 9770, E-Mail-Adresse: clientservices@icmcapital.co.uk oder Sie nutzen den Live Chat auf der ICM Capital-Webseite.

Machen Sie Margin Calls?

Nein, machen wir nicht. Stattdessen haben wir ein automatisches Stop-Out-System installiert. Das bedeutet, falls das Equitiy ihres Kontos unter 0% der notwendigen Margin fällt, wird das System automatisch damit beginnen ihre Positionen zu schließen, und zwar beginnend mit der Position mit dem größten Verlust.

Sie können unsere offizielle Stop-Out-Richtlinie in Punkt 8 bei unseren Geschäftsbedingungen finden.

Einige nützliche Informationen:

Szenario 1: Equity >Margin

Ihr Margin-Level liegt über 100% und Sie können neue Positionen eröffnen.

Szenario 2: Equity  < oder = Margin

Ihr Margin-Level ist kleiner oder gleich 100% und Sie können keine neue Positionen eröffnen.

Szenario 3: Equity < 20% des Margin

Ihre freie Margin beträgt weniger als 0% und ihre Trades werden, beginnend beim Trade mit den höchsten Verlusten, geschlossen.

Was ist Re-Quote?

Re-Quotes sind verpasste Kurse, die Ursache ist in diesem Fall eine Bewegung des Marktes in die Richtung in die Sie handeln möchten. Zu einem Re-Quote kommt es, wenn Sie die Ausführung einer Order zu einem bestimmten Kurs verlangen, der aber nicht länger verfügbar ist und Ihnen ein abweichendes Angebot gemacht wird. Dies kann sich bei Märkten mit hoher Volatilität ereignen.

Alle ICM Direct (ECN) stehen mit variablen Spreads auf dem Markt zur Ausführung bereit - es wird keine Re-Quote geben.

Wie kann ich Re-Quotes auf der MT4-Plattform vermeiden?

Alle ICM-Konten sind ECN und stehen mit variablen Spreads auf dem Markt zur Ausführung bereit - es wird keine Re-Quote geben.

Sind die MT4-Devisenhandelszeiten gleich den Handelszeiten in New York?

Unsere MT4-Devisenhandelszeiten beginnen am Sonntag um 22:00 Uhr UK-Zeit und enden jede Woche am Freitag um 22:00 Uhr.

Die Schließung des Marktes findet parallel zur Schließung des Marktes am Ende der Handelswoche in New York um 17.00 Uhr EST statt.

Technisches

Allgemeines

Wie kann ich auf der MT4-Plattform auf die historischen Kurse zugreifen?

Um die historischen Werte aus dem History Centre herunterzuladen, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

Erhöhen Sie beim Meta Trader 4 den Wert in Feld “Max Bars in History” in dem Sie Werkzeuge -> Optionen -> Charts anklicken und geben Sie '9999999999999' ein.

Bitte beachten Sie: Größere Mengen an Daten erhöhen die Auslastung ihres PCs.

 

Wie erstelle ich einen Kontoauszug auf der MT4-Plattform?

Wenn Sie ihre Historie wiederherstellen wollen, dann klicken Sie bitte auf den Reiter Konten-Historie und wählen Sie die Option “Gesamte Historie".

Sie können sie ausdrucken in dem Sie "Als ausführlichen Bericht speichern" auswählen.

Bitte beachten Sie: Es werden HTML-Dateien erzeugt, Sie können die Daten in Excel einfügen in dem Sie Einfügen Spezial -> Unicode-Text verwenden.

Welche Zeit zeigt meine MT4-Plattform an?

MT4 zeigt für die Zeit zwischen März und Oktober UK-Zeit plus eine Stunde und für die Zeit von Oktober bis März GMT-Zeit an.

Wo kann ich MT4 herunterladen?

Sie können Handelsplattformen herunterladen in dem Sie diesem Link zum Meta Trader 4 folgen.

Welche Windows-Version wird für die Plattform benötigt? Was sind die Systemvoraussetzungen?

Für MT4 benötigen Sie Microsoft Windows 98SE/ME/2000/XP/Vista/7 oder höher.           

Wie kann ich auf der MT4-Plattform einen Trade eröffnen?

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Klicken Sie auf das Marktfenster oder auf den Reiter "Trading" im Terminalfenster und wählen Sie im Kontext-Menü “Neue Order” oder

drücken Sie die F9-Taste oder

verwenden Sie die Menü-Sequenz Tools -> Neue Order oder

machen Sie einen Rechtsklick im Chart-Fenster und wählen Sie Trading -> Neue Order aus dem Kontext-Menü aus oder

machen Sie einen Doppelklick auf das Währungspaar im Marktfenster.

Sobald Sie den "Buy" oder "Sell"-Button gedrückt haben und ICM Capital den Handel bestätigt hat, wird ihre Long- oder Short-Position geöffnet:

Wie kann ich auf der MT4-Plattform meinen Trade schließen?

Rechtsklick auf eine offene Position und “Order schließen” auswählen.

Danach klicken Sie bitte auf den gelben Order-Schließen Button.

Wie kann ich auf der MT4-Plattform meinen Trade teilweise schließen?

Rechtsklick auf eine offene Position und “Order schließen” auswählen.

Danach können Sie das Ordervolumen, um den Betrag reduzieren den Sie schließen möchten.

Anschließend klicken Sie bitte auf den gelben Order-Schließen Button.

Stellt ICM Capital Expert Advisors (EAs) zur Verfügung?

Nein zur Zeit stellen wir keine Expert Advisors zur Verfügung.

Leider können wir auch keine Expert Advisors empfehlen oder deren Leistungsfähigkeit bewerten, aber Sie können mit Sicherheit in Foren und anderen Online-Ressourcen die passenden Auskünfte finden. Wir empfehlen immer, dass Sie ihre eigenen Recherchen durchführen.

Bieten Sie eine Plattform an die die Markttiefe anzeigt?

Nein die Markttiefe ist auf MT4 nicht verfügbar.

Gibt es Zeiten an denen die MT4-Systeme nicht erreichbar sind? Warum kann ich mich an den Wochenenden nicht auf meinen Account einloggen?

Das Meta Trader-System wird manchmal während den Wochenenden Offline genommen, um eine wöchentliche Wartung durchzuführen. Aus diesem Grund haben Sie weder Zugriff auf die Live- noch auf die Demo-Konten.

Erhalte ich auf der MT4-Plattform eine Alarmierung, wenn die Margin-Level sehr niedrig werden?

Leider gibt es beim Meta Trader keine Funktion die auf der MT4-Plattform Margin-Warnungen auslösen.

Kann ich auf MT4 mehrere Konten verwalten?

Ja Sie können über MT4 auf mehrere Konten zugreifen. Aber Sie können auf einer Plattform immer nur in einem Konto gleichzeitig eingeloggt sein.

Wenn Sie gleichzeitig auf mehr als einem Konto einloggen wollen, dann müssen Sie mehr als eine Instanz auf ihrem PC installiert haben.

Ich kann nicht alle Währungspaare oder Instrumente , die auf meinem MT4-Konto zur Verfügung stehen, sehen.

Um alle Währungspaare und Instrumente, die auf ihrem Konto verfügbar sind anzuzeigen, klicken Sie bitte auf das Markt-Fenster und wählen “Alle Anzeigen” um alle Symbole anzuzeigen.

Alternativ können Sie auch “Symbole” auswählen, um die einzelnen Instrumente die Sie im Marktfenster anschauen oder verbergen möchten festzulegen.

Kann ich mich auf mehr als einem Konto gleichzeitig auf einer MT4-Plattform einloggen?

MT4 erlaubt das gleichzeitige Einloggen von mehr als einem Konto nicht.

Wenn Sie sich gleichzeitig auf mehr als einem Konto einloggen wollen, dann müssen Sie eine weitere Instanz der Plattform auf ihren PC herunterladen und diese in einem anderen Verzeichnis speichern. Dann sind Sie in der Lage zwei Instanzen auf der Plattform laufen zu lassen.

Wenn Sie dann immer noch Probleme haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Welche Version von MT4 ist auf meinem PC installiert?

Um die aktuell installierte Version ihrer Plattform herauszufinden, öffnen Sie bitte ihre Plattform und gehen in der Menüleiste nach "Hilfe" und wählen dort "Über" aus. Dann wird Ihnen die Version und das Build der Plattform die Sie installiert haben angezeigt.

Auf meiner MT4-Plattform bekomme ich die Fehlermeldung "Keine Verbindung", was soll ich jetzt tun?

Machen Sie in der rechten unteren Ecke ihrer Plattform einen Linksklick. Wenn ein Pop-Up Fenster erscheint, dann wählen Sie "Rescan Servers", so kann das System nach dem Server mit der besten Verbindung suchen. Danach können Sie einen Server aus der Liste der verfügbaren Server auswählen.

Wenn Sie dann immer noch Probleme haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ist es möglich von verschiedenen Rechner aus auf mein MT4 ICM Direct-Konto zuzugreifen?

Ja. Sie können gleichzeitig von verschiedenen Computern auf ihr MT4 ICM Direct-Konto zugreifen? Das beinhaltet auch die Verwendung der Mobilversionen von beiden Plattformen.

Wie weiß ich, dass ich mit meinem MT4 ICM Direct-Konto verbunden bin?

In der rechten unteren Ecke ihrer Plattform wird der Zustand der Verbindung anzeigt, wenn Sie eingeloggt sind. 

Grüne Balken zeigen an, dass Sie sich erfolgreich in ihr Konto eingeloggt haben. 

Rote Balken  zeigen an, dass Sie nicht in ihr Konto eingeloggt sind.

Wenn Sie dann immer noch Probleme haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ich habe die Verbindung zu meiner MT4-Plattform verloren, was soll ich jetzt tun?

Machen Sie in der rechten unteren Ecke ihrer Plattform einen Linksklick. Wenn ein Pop-Up Fenster erscheint, dann wählen Sie "Rescan Servers", so kann das System nach dem Server mit der besten Verbindung suchen. Danach können Sie einen Server aus der Liste der verfügbaren Server auswählen.

Wenn Sie dann immer noch Probleme haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie erstelle ich einen Kontoauszug auf meiner MT4-Plattform?

Wenn Sie ihre Historie wiederherstellen wollen, dann klicken Sie bitte auf den Reiter Konten-Historie und wählen dann die Option “Gesamte Historie".

Sie können den Auszug ausdrucken in dem Sie "Als ausführlichen Bericht speichern" auswählen.

Bitte beachten Sie: Es werden HTML-Dateien erzeugt, Sie können die Daten in Excel einfügen in dem die Einfügen Spezial -> Unicode-Text verwenden.

Wie lade ich historische Daten auf meine MT4-Plattform?

Um die historischen Werte aus dem History Centre herunterzuladen, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

Erhöhen Sie beim Meta Trader 4 den Wert in Feld “Max Bars in History” in dem Sie Werkzeuge -> Optionen -> Charts anklicken und geben Sie '9999999999999' ein.

Bitte beachten Sie: Größere Mengen an Daten erhöhen die Auslastung ihres PCs.

Danach gehen Sie zum History Centre im Meta Trader 4 in dem Sie Tools->History Centre anklicken.

Sie können jetzt den Zeitrahmen für das entsprechende Instrument für das Sie sich interessieren auswählen, z.B. EURUSD|1 min. Machen Sie einen Doppelklick auf das Instrument und drücken Sie “Download”.

Meta Trader 4 sollte jetzt den gesamten Verlauf der M1-Gebote für ein festgelegtes Instrument, das direkt im History Center ausgewählt wurde herunterladen und nach MT4 importieren.

Problemlösung

Warum funktioniert meine MT4-Plattform nicht?

Die Verbindungsbalken in der rechten unteren Ecke ihrer MT4-Plattform zeigen an ob Sie erfolgreich eingeloggt sind oder nicht. 

Grüne Balken zeigen an, dass Sie sich erfolgreich in ihr Konto eingeloggt haben. 

Rote Balken  zeigen an, dass Sie nicht in ihr Konto eingeloggt sind.

Falls die Balken rot sind, scannen Sie erneut die Server in dem Sie in der rechten unteren Ecke ihrer Plattform einen Linksklick machen. Wenn ein Pop-Up Fenster erscheint, dann wählen Sie "Rescan Servers" so kann das System nach dem Server mit der besten Verbindung suchen. Danach können Sie einen Server aus der Liste der verfügbaren Server auswählen.

Wenn Sie die Fehlermeldung "Invalid Account"  in der rechten unteren Ecke ihrer Plattform erhalten, dann haben Sie das falsche Passwort eingegeben oder die falsche Serverart ausgewählt.

Wenn Sie dann immer noch Probleme haben, dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie mache ich einen Screenshot?
  • Wählen Sie das Fenster von dem Sie ein Screenshot machen möchten.
  • Im Bereich rechts oben auf ihrer Tastatur sollte sich eine Taste mit dem Namen: Druck (oder eine ähnliche Bezeichnung) befinden:

  • Wenn Sie die entsprechende Seite geöffnet haben, dann drücken Sie auf die Drucken-Taste.
  • Danach öffnen Sie bitte ein Word-Dokument und drücken die Tasten Strg+V, um den Screenshot in ihr Dokument einzufügen (siehe unteres Bild).
  • Falls dies von ihren E-Mailprogramm unterstützt wird, können Sie den Screenshot auch direkt in ihre E-Mail einfügen.

Kann ich die MT4-Plattform auch auf meinem Mac einsetzen?

Die MT4-Plattformen können nur auf einem Windows-Betriebssystem eingesetzt werden.

Damit Sie diese Plattformen auf einem Mac einsetzen können, müssen Sie Windows mit Bootcamp installieren.

Sie müssen dann ihren Mac neu starten und Bootcamp parallel laufen lassen.

So bald dies geschehen ist können Sie MT4 auf ihrem Mac installieren und betreiben.

Zu welchem Betriebssystem ist MT4 kompatibel?

Die MT4-Plattform ist kompatibel zu folgenden Betriebssystemen: Vista, XP, Version 7, 8 und höher. Beachten Sie bitte, dass die MT4-Plattform nicht auf Rechnern mit Windows NT angewendet werden kann.

Wie de- in reinstalliere ich die MT4-Plattformen?
  • Falls Sie irgendwelche Profile\Vorlagen\Indikatoren\EAs haben, die erhalten bleiben sollen, fertigen Sie davon zunächst eine Sicherung an. Diese Daten werden im Pfad C:\Program Files (x86)\ICMcapital.ltd gespeichert.
  • Sie können Meta Trader 4 über das Steuerungspaneel deinstallieren und das ICMcapital.ltd – MT4 Verzeichnis aus den Programmdateien löschen.
    WICHTIG: Beachten Sie bitte: Dass, falls bei Windows Vista und Windows 7 ein Programm versucht eine Datei in die Programmdateien zu schreiben, wird Windows die Operation transparent weiterleiten, so dass die Datei in Wirklichkeit im Bereich des aktuellen Nutzers gespeichert wird.
  • Der Platz ist üblicherweise C:\users\<Nutzer>\AppData\Local\VirtualStore. AppData ist ein verstecktes Verzeichnis, Sie müssen also möglicherweise die Einstellungen ihres Verzeichnisses ändern, um es sichtbar zu machen.
    Bitte stellen Sie sicher, dass MT4 vollständig entfernt worden ist. 
  • Once the installation is complete, cut the folders of the profiles\Templates\Indicators\EAs that you backed up (step 1), if applicable, and paste them back in to Meta Trader folder in Program Files.

Sobald die Installation abgeschlossen ist holen Sie, falls vorhanden, die Profile\Vorlagen\Indikatoren\EAs aus ihrer Sicherung und fügen sie in das Meta Trader- Verzeichnis bei den Programmdateien ein.

Warum hat die MT4-Plattform meine Charts oder meine Profile nicht gespeichert?

Das kann daran liegen, dass Sie nicht über die richtigen Benutzerrechte verfügen, um das Installationsverzeichnis modifizieren zu können.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Plattform mit Administrator-Rechten läuft, falls nicht, läuft sie mit normalen Nutzer-Rechten.

Wenn dies der Fall ist, dann haben Sie nicht das Recht MT4-Dateien zu modifizieren und darum auch keine Rechte um Änderungen bei den Einstellungen zu speichern.

Damit die Plattform mit den richtigen Rechten laufen kann, erledigen Sie bitte folgende Schritte bevor Sie die Plattform wieder verwenden:

  • Rechtsklick auf das Meta Trader 4-Icon das sich auf ihren Desktop befindet.
  • "Eigenschaften" auswählen
  • Den Reiter “Shortcut” auswählen
  • Auf “Erweitert” klicken

“Als Administrator ausführen” aktivieren 

Warum kann ich meinen Indikator nicht im MT4-Verzeichnis finden?

Das kann daran liegen, dass Sie nicht über die richtigen Benutzerrechte verfügen, um das Installationsverzeichnis modifizieren zu können.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Plattform mit Administrator-Rechten läuft, falls nicht läuft sie mit normalen Nutzer-Rechten.

Wenn dies der Fall ist, dann haben Sie nicht das Recht die MT4-Datei zu modifizieren und darum auch keine Rechte, um Änderungen bei den Einstellungen zu speichern.

Damit die Plattform mit den richtigen Rechten laufen kann, erledigen Sie bitte folgende Schritte bevor Sie die Plattform wieder verwenden:

  • Rechtsklick auf das Meta Trader 4-Icon das sich auf ihren Desktop befindet.
  • "Eigenschaften" auswählen
  • Den Reiter “Shortcut” auswählen
  • Auf “Erweitert” klicken
  • “Als Administrator ausführen” aktivieren
Warum kann ich meine Journaleinträge nicht auf meinen MT4-Plattform finden?

Das kann daran liegen, dass Sie nicht über die richtigen Benutzerrechte verfügen, um das Installationsverzeichnis modifizieren zu können.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Plattform mit Administrator-Rechten läuft, falls nicht, läuft sie mit normalen Nutzer-Rechten.

Wenn dies der Fall ist, dann haben Sie nicht das Recht die MT4-Datei zu modifizieren und darum auch keine Rechte, um Änderungen bei den Einstellungen zu speichern. 

Damit die Plattform mit den richtigen Rechten laufen kann, erledigen Sie bitte folgende Schritte bevor Sie die Plattform wieder verwenden:

  • Rechtsklick auf das Meta Trader 4-Icon das sich auf ihren Desktop befindet.
  • "Eigenschaften" auswählen
  • Den Reiter “Shortcut” auswählen
  • Auf “Erweitert” klicken
  • “Als Administrator ausführen” aktivieren
Warum aktualisiert sich meine Plattform nicht automatisch auf die neueste Version?

Das kann daran liegen, dass Sie nicht über die richtigen Benutzerrechte verfügen, um das Installationsverzeichnis modifizieren zu können.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Plattform mit Administrator-Rechten läuft, falls nicht, läuft sie mit normalen Nutzer-Rechten.

Wenn dies der Fall ist, dann haben Sie nicht das Recht die MT4-Datei zu modifizieren und darum auch keine Rechte, um Änderungen bei den Einstellungen zu speichern.

Damit die Plattform mit den richtigen Rechten laufen kann, erledigen Sie bitte folgende Schritte bevor Sie die Plattform wieder verwenden:

  • Rechtsklick auf das Meta Trader 4-Icon das sich auf ihren Desktop befindet.
  • "Eigenschaften" auswählen
  • Den Reiter “Shortcut” auswählen
  • Auf “Erweitert” klicken
  • “Als Administrator ausführen” aktivieren
Wo auf meiner MT4-Plattform finde ich meine Journal-Logs?

Wenn Sie den Protokollordner öffnen wollen, dann wähle Sie bitte ihren Journal-Reiter aus, machen einen Rechtsklick auf alle Einträge im Journal und wählen "Öffnen":

Sie werden sie nach Datum aufgelistet finden:

Falls Sie ein Windows Vista-Nutzer sind, dann kann es sein, dass die Log-Daten in ihren Nutzerbereich gespeichert sind.

Der Platz ist üblicherweise C:\users\<Nutzer>\AppData\Local\VirtualStore.

AppData ist ein verstecktes Verzeichnis, Sie müssen also möglicherweise die Einstellungen ihres Verzeichnisses ändern, um es sichtbar zu machen.

Falls ein Programm versucht eine Datei in die Programmdateien zu schreiben wird Windows Vista die Operation weiterleiten, so dass die Datei in Wirklichkeit im Bereich des aktuellen Nutzers gespeichert wird. Darum sollten Sie sich den Bereich anschauen, falls Sie die Protokolle nicht an der üblichen Stelle finden können.

Meine MT4-Plattform ist eingefroren. Was soll ich jetzt tun?

Versuchen Sie bitte ihre Plattform herunterzufahren und sie neu zu starten. Wenn das nicht ausreicht, entfernen Sie alle Indikatoren oder Expert Advisors, die Sie benutzen, von der Plattform. Versuchen Sie dann ihre Plattform neu zu starten.

Falls ihre Plattform immer noch nicht richtig funktioniert müssen Sie möglicherweise ihre Plattform entfernen und neu installieren.

Bitte beachten Sie die unten stehenden Anweisung zur De- und Neuinstallation ihrer Plattform:

  • Falls Sie irgendwelche Profile\Vorlagen\Indikatoren\EAs haben, die erhalten bleiben sollen fertigen Sie davon zunächst eine Sicherung an. Diese Daten werden im Pfad C:\Program Files (x86)\ICMcapital.ltd gespeichert.
  • Sie können Meta Trader 4 über das Steuerungspaneel deinstallieren und das ICMcapital.ltd – MT4 Verzeichnis aus den Programmdateien löschen.
    WICHTIG: Beachten Sie bitte: Dass, falls ein Programm bei Windows Vista und Windows 7 versucht eine Datei in die Programmdateien zu schreiben, wird Windows die Operation transparent weiterleiten, so dass die Datei in Wirklichkeit im Bereich des aktuellen Nutzers gespeichert wird.
  • Der Platz ist üblicherweise C:\users\<Nutzer>\AppData\Local\VirtualStore. AppData ist ein verstecktes Verzeichnis, Sie müssen also möglicherweise die Einstellungen ihres Verzeichnisses ändern, um es sichtbar zu machen.
    Bitte stellen Sie sicher, dass MT4 vollständig entfernt worden ist.
  • Dann laden Sie bitte die MT4 Set-Up-Datei herunter und durchlaufen dann den Installationsprozess.
    Sobald die Installation abgeschlossen ist, holen Sie, falls vorhanden, die Profile\Vorlagen\Indikatoren\EAs aus ihrer Sicherung und fügen sie in das Meta Trader- Verzeichnis bei den Programmdateien ein.
Ich kann das Fenster "Neue Order" nicht sehen. Was kann ich tun?

Das Fenster “Neue Order” befindet sich wahrscheinlich außerhalb ihres Bildschirms und ist deshalb für Sie nicht sichtbar.

Damit Sie Zugriff auf ihr “Neue Order”-Fenster erhalten, folgen Sie bitte diesen   Schritten, ohne die Maus zu benutzen:

  • Wenn ihr MT4 offen ist, dann schließen Sie es
  • Öffnen Sie ihr MT4-Konto und loggen Sie sich ein
  • Drücken Sie die F9-Taste auf ihrer Tastatur, dadurch wird das Fenster "Neue Order" geöffnet
  • Drücken Sie gleichzeitig die ALT- und die SPACE-Taste und öffnen Sie das folgende Menü

 

  • Verwenden Sie die ↓-Cursor-Taste und drücken Sie die “Enter”-Taste:

  • Ihr Mauszeiger wird sich in das folgende Symbol verwandeln:
  • Jetzt können Sie ihr Fenster mit Hilfe den Pfeiltasten in den sichtbaren Bereich bewegen:
  • Verwenden Sie ← wenn das Menü auf der rechten Seite ihres Schirmes erscheint
  • Verwenden Sie ↑ wenn das Menü unten auf ihrem Schirm erscheint
  • Verwenden Sie → wenn das Menü auf der linken Seite ihres Schirmes erscheint
  • Verwenden Sie ↓ wenn das Menü oben auf ihrem Schirm erscheint
  • Wenn sich ihr Fenster im sichtbaren Bereich befindet dann drücken Sie die "Enter-Taste und kommen so in den Normal-Modus

FEHLERMELDUNGEN

Was bedeutet bei MT4 die Fehlermeldung "Trade-Kontext besetzt" ?

“Trade-Kontext besetzt” ist ein Problem, das an ihren lokalen Terminal und nicht an unseren Servern entsteht.

In der Regel entsteht diese Fehlermeldung dann, wenn ihr Terminal versucht mehr als ein Signal gleichzeitig an unsere Server zu senden. Dies kann durch mehrere Mausklicks oder einen hyperaktive EA entstehen. Bevor die erste Aufgabe nicht abgearbeitet ist, kann die zweite nicht verarbeitet werden und ihr Terminal zeigt die Meldung "Trade-Kontext besetzt" an.

Unsere Server verarbeiten ihre Order, sobald sie die Order erhalten. Aber ihr Terminal kann nur eine Order auf einmal bearbeiten und darum wird die nächste Order erst dann bearbeitet, wenn die erste abgeschlossen ist.

Ein Neustart ihrer Plattform wird das Problem beheben.

Was bedeutet bei MT4 die Fehlermeldung “Off Quotes” ?

Off Quotes” zeigt in der Regel eine Unterbrechung der Verbindung an, dadurch sind keine Kurse verfügbar.

Was bedeutet bei MT4 die Meldung "Ungültiges Konto"?

Die Meldung "Ungültiges Konto" wird angezeigt, wenn Sie versucht haben sich mit einem falschen Passwort anzumelden oder wenn Sie den falschen Server für ihren Konto-Typ ausgewählt haben.

Was bedeutet bei MT4 die Meldung "Keine Verbindung"?

“Keine Verbindung” erscheint, wenn Sie nicht in der Lage sind eine Verbindung mit unserem Trading Server herzustellen.

Was bedeutet bei MT4 die Meldung "Ungültige S/L oder T/P”?

Die Meldung "Ungültige S/L oder T/P” erscheint, wenn die Stopp-Loss oder die Take-Profit-Order die Sie setzen wollen außerhalb der gültigen Parameter der Limits für das jeweilige Instrument liegt.

Was bedeutet bei MT4 die Fehlermeldung "Veraltete Version" ?

Die Fehlermeldung "Veraltete Version” zeigt an, dass die Version der Plattform die Sie auf ihrem PC installiert haben, nicht mehr zu unseren Servern kompatibel ist. Sie müssen ihre Plattform aktualisieren, in dem Sie die neueste Version der Plattform herunterladen.

Was bedeutet bei MT4 die Fehlermeldung "Trading disabled" ?

Die “Trading disabled” zeigt an, dass auf ihrem Konto keine Tradings platziert werden können.

Bitte kontaktieren Sie uns, um nähere Informationen zu erhalten.

Was bedeutet bei MT4 die Meldung "Market closed" ?

Die Meldung “Market is closed” zeigt an, dass Sie versuchen außerhalb der Öffnungszeiten des Marktes zu traden und deshalb keine gültigen Kurse vorhanden sind, auf die Sie traden können.

Was bedeutet bei MT4 die Meldung "Nicht genügend Geld"?

Die Meldung “Nicht genügend Geld” zeigt an, dass Sie versuchen ein Trade zu platzieren, ohne genügend Geld für die Abdeckung der Margin zur Verfügung zu haben, z.B. wenn die freie Margin geringer ist als die erforderliche Margin für einen neuen Trade.

Expert Advisors

Wie installiere ich bei MT4 einen Expert Advisor ?

Mit den folgenden Schritten können Sie auf MT4 einen Expert Advisor installieren:

  • Speichern Sie ihren Expert Advisor auf ihrem Rechner im Verzeichnis Experts des MT4-Verzeichnisses. Das können Sie normalerweise unter C:\Program Files (x86)\ICMcapital.ltd finden
  • MT4 neu starten
  • Die Expert Advisor-Datei sollte jetzt im Navigations-Fenster des Meta Traders erscheinen
    • Klicken Sie darauf und ziehen Sie ihn auf ein Chart der Währung auf der der EA traden soll.
    • Im Fenster "Eigenschaften" das danach erscheint aktivieren Sie dannLive-Trading erlauben”

  • Gehen Sie zu Werkzeuge ->Optionen -> Expert Advisor.
    • Aktivieren Sie Expert Advisors erlauben”
    • Aktivieren Sie Live-Trading erlauben”
    • Klicken Sie auf OK

Sie sollten jetzt in der rechten oberen Ecke ihres Charts einen Smilie sehen, dadurch wird angezeigt, dass Sie den EA korrekt aktiviert haben.

Woran erkenne ich, dass mein EA auf MT4 aktiviert ist?

Sie sollten in der rechten oberen Ecke ihres Charts einen Smilie sehen, dadurch wird angezeigt, dass Sie den EA korrekt aktiviert haben.

Muss ich in mein Konto eingeloggt sein damit die EAs via MT4 traden können?

Sie müssen mit ihrem Konto verbunden sein damit ihr EA Trades öffnen, schließen und modifizieren kann.

Mein EA platziert keine Trades auf MT4. Warum?

Falls Sie ihrer MT4 einen EA hinzugefügt haben und dieser nicht tradet, dann sollten Sie zunächst überprüfen, ob das Traden erlaubt ist. Dazu gehen Sie zu Werkzeuge ->Optionen -> Expert Advisor-Reiter-> Live-Trading erlauben. Dann stellen Sie sicher, dass der Button Expert Advisor in der Werkzeugleiste gedrückt ist.

Sie sollten in der rechten oberen Ecke ihres Charts einen Smilie sehen, dadurch wird angezeigt, dass Sie den EA korrekt aktiviert haben.

Wenn alles korrekt eingestellt ist, der EA aber immer noch nicht tradet, dann sollten sie Kontakt mit dem EA-Provider aufnehmen.

Wo kann ich auf MT4 meine EA-Logs sehen?

Sie können die Log-Datei finden in dem Sie den ReiterExperts” im Terminalfenster ihres MT4 auswählen, im FensterExperts” ein Rechtsklick machen und dort Öffnen” auswählen.

ARBEITEN MIT CHARTS

Wie öffne ich bei MT4 einen Chart?

Es gibt beim Meta Trader mehrere Wege, um einen Chart zu öffnen:

  • Machen Sie einen Doppelklick im "Marktfenster" auf das gewünschte Instrument und wählen Sie "Chartfenster".

  • Klicken Sie auf das Instrument im "Marktfenster" und ziehen Sie sie es in ein bestehenden Chart oder in ein freies Feld auf der Plattform.

  • Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf den Button "Neuer Chart".

Wie ändere ich bei MT4 meinen Chart-Typ?

Gehen Sie zu den Charts und wählen Sie den Chart-Typ den Sie möchten.

Als Alternative können Sie auch auf einen der Buttons in der Werkzeugleiste drücken.

Wie zoome ich bei meinem MT4-Chart hinein und heraus?

Gehen Sie zu den Charts und wählen Sie hinein- oder heraus zoomen.

Als Alternative können Sie auch auf einen der Buttons in der Werkzeugleiste drücken.

Warum sehe ich einen Linien-Chart, obwohl ich auf meiner MT4-Plattform einen Candlestick-Chart ausgewählt habe?

Wenn es viele kleine Candlesticks gibt, dann können Sie wie ein Linien-Chart erscheinen.

Um die Candlesticks eindeutig sehen zu können, müssen Sie in den Chart hinein zoomen.

Kann ich die Skalierung der vertikalen und horizontalen Achsen in meinem MT4-Chart einstellen?

Ja. In dem Sie mit ihrem Cursor auf die vertikale oder horizontale Achse gehen bis Sie einen Doppelpfeil sehen.

Dann klicken Sie bitte und bewegen den Cursor hoch und runter (vertikale Achse) oder zur Seite (horizontale Achse) bis die Skalierung die gewünschte Einstellung hat.

Alternativ dazu können Sie die vertikale Achse zwischen zwei Kursen festlegen.

Dafür machen Sie einen Rechtsklick und wählen "Eigenschaften".

Im Fenster "Eigenschaften" klicken Sie auf den Reiter "Allgemeines".

Aktivieren Sie “Scale fix” und geben die kleinsten und größten Werte für die Skalierung ein, danach klicken Sie "OK".

Wie ändere ich die Farben in meinem MT4-Chart?

Machen Sie bitte einen Rechtsklick und wählen Sie "Eigenschaften".

Klicken Sie auf den Reiter "Farben" und ändern Sie die Farben wie gewünscht.

Wie kann ich den Briefkurs auf meinem MT4-Chart anzeigen?

Machen Sie bitte auf dem Chart einen Rechtsklick und wählen Sie "Eigenschaften".

Im Fenster "Eigenschaften" klicken Sie auf den Reiter "Allgemeines".

Aktivieren Sie “Briefkurs anzeigen” und klicken Sie dann auf "OK".

Wie kann ich die Einstellungen meines MT4-Charts speichern?

Chart-Einstellungen können als Vorlagen gespeichert werden.

So bald Sie den Chart wie gewünscht eingestellt haben, machen Sie einen Rechts-Klick und wählen dann Template->Template speichern.

Benennen Sie das Template und klicken Sie auf “Speichern”.

Bitte beachten Sie: Falls Sie diese Einstellungen als Voreinstellungen benötigen, dann geben Sie dem Template den Namen "Default".

Welche Zeitrahmen stehen für meine Charts zur Verfügung?

Bei beiden MT4 sind die folgenden Zeitrahmen verfügbar:

Eine Minute, zwei Minuten, 15 Minuten, 30 Minuten, 1 Stunde, 5 Stunden, täglich, wöchentlich und monatlich.

Das sind die grundlegenden Zeitrahmen. Sie können sich aber auch Zeitrahmen wie zum Beispiel 2 Minuten anzeigen lassen.

Wie ändere ich den Zeitrahmen in meinem Chart?

Machen Sie auf dem Chart bitte einen Rechtsklick und wählen Sie "Zeitrahmen", dann wählen Sie den gewünschten Zeitrahmen aus.

Als Alternative können Sie auch den gewünschten Zeitrahmen in der Werkzeugleiste der Charts auswählen.

Was bedeutet das Volumen das auf meinem MT4-Chart angezeigt wird?

Bei MT4 ist das angezeigte Volumen das Volumen der Ticks. Damit wird die Anzahl der Kursangebote, die wir innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens erhalten haben, angezeigt.

Wie kann ich zurück scrollen damit mir der MT4-Chart die historischen Kurse anzeigt?

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass die “AutoScroll”-Funktion auf ihrer Plattform deaktiviert ist, ansonsten wird der Chart wieder zum aktuellsten Candlestick zurückkehren.

Dafür gehen Sie zu "Charts" und wählen dann "Auto Scroll".

Als Alternative können Sie auch auf den Button "Auto Scroll" in der Werkzeugleiste der Charts klicken.

Um sich auf ihrem Chart rückwärts zu bewegen, können Sie folgendes machen:

  1. Klicken Sie auf den Chart, halten die Taste gedrückt und ziehen nach rechts oder
  2. Sie drücken die<-” Taste auf ihrer Tastatur.
  3. Sie verwenden die "Bild auf" oder "Bild ab"-Taste auf ihrer Tastatur
Wie kann ich auf meiner MT4-Plattform mehrere Charts anzeigen?

Öffnen Sie zunächst alle Charts die sich benötigen als neue Charts.

Um das Chart-Fenster so anzupassen, dass alle Charts sichtbar sind und die gleiche Größe haben gehen Sie bitte auf der Werkzeugleiste Fenster” und wählen entweder Horizontal teilen” oder Vertikal teilen”.

Wie viele MT4-Charts kann ich öffnen?

Bei der Anzahl der geöffneten Charts gibt es keine Begrenzung. Allerdings steigt mit der Anzahl der offenen Charts die Wahrscheinlichkeit, dass die Plattform sich verlangsamt oder ganz einfriert.

Was sind bei MT4 Offline-Charts?

Diese Charts können mit historischen Daten, die auf ihrem PC gespeichert sind, geöffnet werden.

Sie werden von keinem Server aktualisiert und darum werden auf den Charts auch keine neuen Quoten angezeigt.

Offline-Charts können für die Arbeit mit speziellen Instrumenten oder Zeitrahmen sehr nützlich sein.

Wie kann ich auf der MT4-Plattform Trendlinien oder andere Indikatoren erzeugen?

Um Trendlinien oder ähnliche Objekte zu einem Chart hinzuzufügen, gehen Sie bitte auf "Einfügen" und wählen Sie den Objekt-Typ den Sie haben möchten.

Dann ziehen Sie bitte das Objekt auf den Charts.

Welcher Zeitzone folgen meine MT4-Charts und wie kann ich die Zeitzone auf meine Zeitzone anpassen?

Für die Zeit zwischen März und Oktober folgen die Chart-Zeiten GMT+1 und für die Zeit von Oktober bis März GMT.

Leider können Sie die Zeitzone des Charts nicht an ihre Zeitzonen anpassen, da sie vom von Server gesetzt wird.

Was bedeuten die Kurse oben auf meinem MT4-Charts? Was bedeutet OHLC?

Die Kurse die in der linken oberen Ecke des Charts erscheinen sind Öffnen(Open), Hoch(High), Tief/Low) und Schließen(Close) für die aktuellste Kerze.

Warum gibt es in meinem MT4-Chart Lücken? Wie schließe ich diese Lücken?

Manchmal gibt es im History Center Lücken bei den Kursdaten. Das passiert, wenn der Chart nicht richtig hochgeladen worden ist. Falls es in den vergangenen Monaten zu solchen Lücken gekommen ist, dann ist es möglich die Daten zu holen in dem man den Chart erneuert.

 Das können Sie wie folgt tun (Bitte beachten:Dies ist ein Beispiel, bei ihren Daten könnte es etwas anders sein):

Öffnen Sie das History Center und markieren Sie ein paar der letzten Einträge vor der Lücke.

Löschen Sie etwa zehn Einträge und schließen Sie den History Center.

 Danach machen Sie einen Rechtsklick im Chart des Währungspaares und wählen "Refresh".

Überprüfen Sie ob der Charts jetzt die fehlenden Kursdaten enthält. Es kann sein, dass es nicht auf Anhieb funktioniert. Möglicherweise müssen Sie den Chart drei oder viermal erneuern.

 Sobald sich die Daten im Chart befinden, sollten Sie die Daten im History Center sehen.

Falls Sie immer noch eine Lücke sehen, können Sie MT4 dazu zwingen die Historie nach der folgenden Methode neu aufzubauen:

  • Schließen Sie ihr MT4
  • Gehen Sie zum MT4-Verzeichnis, es befindet sich normalerweise unter C:\Program Files (x86)\ICMcapital.ltd)
  • Ändern Sie den Namen des Ordners “History”, zum Beispiel in “History alt”.
  • Starten Sie MT4 erneut und loggen Sie sich auf ihrem Konto ein
Wie kann ich die Charts-Reiter unten in meinen MT4-Charts sehen?

Gehen Sie zu "Ansicht" und wählen Sie "Chart-Balken".

Sie sollten unten im Chart-Bereich einen Reiter für jedes Charts-Fenster sehen.

Wie wechsle ich auf meiner MT4-Plattform zwischen den Charts?

Wenn Sie zwischen den geöffneten Charts wechseln wollen, dann sollten Sie auf den Reiter des Charts klicken den Sie sehen wollen.

Sie sollten unten im Chart-Bereich einen Reiter für jedes Charts-Fenster sehen.

Wie kann ich in meinen MT4 der Eröffnungskurs und das Stopp-Loss und das Take-Profit-Niveau für meine Order sehen?

Bitte gehen Sie zu Werkzeuge ->Optionen und klicken Sie dann den Reiter "Charts".

Aktivieren Sie dann“Trade Levels anzeigen” und klicken dann “OK”.

Wie füge ich Indikatoren zu meinem MT4-Chart hinzu?

Um Indikatoren zu ihren Chart hinzuzufügen, gehen Sie bitte auf "Einfügen"->"Indikatoren" und wählen Sie Indikator den Sie haben möchten.

Danach bestätigen Sie die Eigenschaften des Indikators im nächsten Fenster und klicken “OK”.

Produkte

Differenzkontrakte (CFDs) FAQs

Was sind Differenzkontrakte (CFDs) ?

Differenzkontrakte (CFDs) sind Derivate mit denen Sie auf die Kursbewegung der zugrundeliegenden Anlagewerte (wie z.B. Metalle, Energie und Indices) traden können. Die können ihr Portfolio diversifizieren in dem Sie mit CFDs traden und mit ihrem ICM Capital-Konto sind Sie in der Lage, Devisen und CFDs auf einem Konto zu traden.

Welches Konto brauche ich um CFDs zu traden?

Sie können CFDs auf ihrem ICM Direct-Konto oder auf professionellen Konten traden.

Welche CFDs werden bei Ihnen angeboten?

Wir bieten eine große Bandbreite an CFD-Produkten und -Instrumenten an. Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktbeschreibungen, um näheres zu erfahren

Was bedeutet bei CFDs der Begriff Ordervolumen?

Die Ordervolumina bei CFDs sagen aus wie viele Kontrakte Sie traden können so ist z.B. ein Volumen von 0,1 ein Zehntel eines Kontraktes.

Wie groß ist das minimalste Volumen, das ich bei einem CFD-Produkt traden kann?

Das minimalste Volumen das Sie mit CFDs traden können ist ein Hundertstel (0,01) eines Kontraktes.

Wie lege ich den Hebel für meine CFD-Trades fest?

Die Margin-Anforderung ist für CFD-Produkte ist für jedes einzelne CFD-Instrument das Sie traden wollen festgelegt. Bitte lesen Sie die Kontraktspezifikationen für Metalle, Energie und Indices.

Wie berechne ich die Margin für CFDs?

Es gibt eine feste Margin für jedes CFD-Produkt. Der Margin-Betrag basiert auf einem Kontrakt. Bitte lesen Sie die CFD-Kontraktspezifikationen für die Margin-Anforderungen

Beispiel:
Die Margin-Anforderung beträgt 2,500 US-Dollar für einen Kontrakt in einem FTSE 100CFD.
Bei einem Volumen von 0,10 FTSE 100 würde die Margin 250 US-Dollar betragen.

Wie berechne ich meine Gewinne und Verluste für CFDs auf Indices und Rohstoffe?

Um Gewinn und Verlust für ein Index-CFD zu berechnen, verwenden Sie bitte folgendes Beispiel:

Gewinn und Verlust = (Schlusskurs - Eröffnungskurs) x Tick-Kurs/ Tick-Größe x Lots

Beispiel: 
Instrument: FTSE_*
Kontrakt-Größe: £10 x Index-Kurs
Tick-Größe: 0,50
Tick-Kurs: 5
Volume: 0,10
Eröffnungskurs: 7.300,00
Schlusskurs: 7.301,00
Gewinn und Verlust = (Schlusskurs - Eröffnungskurs) x Tick-Kurs/ Tick-Größe x Lots
Gewinn und Verlust = (7301-7300) x5/0,50*0,10
Gewinn und Verlust = 1
Gewinn und Verlust US-Dollar =1*1,2618(Devisenkurs GBPUSD) = 1,26

Wann sind bei CFDs die Handelszeiten?

Die Handelszeiten hängen vom jeweiligen CFD-Produkt ab. Bitte lesen Sie die Kontraktspezifikationen für Metalle, Energie und Indices.

Gibt es Swap-Gebühren bei CFDs?

 Ja. Allerdings werden bei Swap-freie/islamischen Konten keinen Rollover/Swap-Gebühren berechnet.

Warum reicht der CFD-Chart auf meiner MT4-Plattform nur einige Wochen/Monate zurück?

Für bereits ausgelaufene CFDs ist im Marktfenster eine Historie unter dem Symbol "Expired" verfügbar. Das aktuell handelbare CFD verfügt über ein Suffix mit einer alphanumerischen ID, die den Verfallsmonat des Kontraktes anzeigt,

Warum kann ich auf meiner MT4-Plattform keinen CFD-Trade platzieren?

Überprüfen Sie das Symbol das Sie traden wollen.

Das aktuell handelbare CFD verfügt über ein Suffix mit einer alphanumerischen ID, wie z.B. @CL_H7. Überprüfen Sie ob das Suffix des Symbols das Sie traden wollen  mit dem aktuellen Kontrakt übereinstimmt.

Warum erhalte ich die Nachricht “Markt ist geschlossen” wenn ich versuche einen Trade auf meiner MT4-Plattform zu eröffnen?

Diese Meldung zeigt an, dass Sie versuchen außerhalb der Öffnungszeiten des Marktes zu traden und deshalb keine gültigen Kurse vorhanden sind.

Edelmetall FAQs

Welches Ordervolumen soll ich auswählen, wenn ich Gold oder Silber traden möchte?

Das Ordervolumen richtet sich nach der Anzahl der Lots die Sie traden möchten. Ein Lot Gold entspricht 100 Feinunzen (oz. tr.). Ein Lot Silber entspricht 5.000 Feinunzen (oz. tr.).

Wie berechne ich den Wert meiner Position für Gold und Silber?

Sie können den Wert ihrer Position nach folgender Formel berechnen:

Volumen (Lots) x Feinunze (Gold: 100; Silber: 5,000) x Kurs = Wert der Position (US-Dollar)

Wie berechne ich meine Gewinne und Verluste für Gold und Silber?

Sie können folgende Formel für die Berechnung der Gewinne und Verluste bei einer Edelmetallposition verwenden:

  1. Berechnen Sie die Marktbewegung in Pips

Kauf: (Schlusskurs - Eröffnungskurs) x Tick-Größe = Marktbewegung (Pips)
Verkauf: (Schlusskurs - Eröffnungskurs) x Tick-Größe = Marktbewegung (Pips)

  1. Berechnung Gewinn und Verlust


Gewinn und Verlust (US-Dollar) = Volumen (Lots) x Pip-Wert (US-Dollar) x Marktbewegung (Pips)

Als Alternative können Sie auch folgende Formel benutzen:

 

Kauf: Gewinn/Verlust = Wert der Position beim Schließen (US-Dollar) - Wert der Position beim Öffnen (US-Dollar)

Verkauf: Gewinn/Verlust = Wert der Position beim Öffnen (US-Dollar) - Wert der Position beim Schließen (US-Dollar)

Beispiel 1:
Kauf 1,3 Lots Gold bei 1.210,05 US-Dollar und schließen bei 1.228,10 US-Dollar
1.228,10 US-Dollar - 1.1210,05 US-Dollar = 18,05 US-Dollar/Feinunze Gewinn
18,05 US-Dollar x 130 (1,3 Lots bei 100 Unzen/Lot) = 2.346,50 US-Dollar Gewinn

Beispiel 2:
Verkauf 1,3 Lots Gold bei 1.210,05 US-Dollar und schließen bei 1.228,10 US-Dollar
1.228,10 US-Dollar - 1.1210,05 US-Dollar = 18,05 US-Dollar/Feinunze Verlust
18,05 US-Dollar x 130 (1,3 Lots bei 100 Unzen/Lot) = 2.346,50 US-Dollar Verlust

Beispiel 3:
Kauf 1,3 Lots Silber bei 17,15 US-Dollar und schließen bei 19,10 US-Dollar
19,10 US-Dollar - 17,15 US-Dollar = 1,95 US-Dollar/Feinunze Gewinn
1,95 US-Dollar x 6.500 (1,3 Lots bei 5000 Unzen/Lot) = 12.675,00 US-Dollar Gewinn

Beispiel 4:
Verkauf 1,3 Lots Silber bei 17,15 US-Dollar und schließen bei 19,10 US-Dollar
19,10 US-Dollar - 17,15 US-Dollar = 1,95 US-Dollar/Feinunze Verlust
1,95 US-Dollar x 6.500 (1,3 Lots bei 5000 Unzen/Lot) = 12.675,00 US-Dollar Verlust

Wie berechne ich meine Margin-Anforderungen für Gold- und Silber-Positionen?

Um die Margin-Anforderung für einen Gold- oder Silber-Position zu berechnen folgen Sie bitte der unten aufgeführten Formel:

Margin-Anforderungen (US-Dollar) = Wert der Position (US-Dollar) / Hebel

Beispiel für Gold: Sie verkaufen 0,1 Lot Gold zu 1.228,59

Wert der Position (US-Dollar) = 0,1 x 100 x 1.228,59 =12.285,9

Margin-Anforderungen (US-Dollar) =12.285,59*0,5/100 = 61,42 US-Dollar

Beispiel für Silber: Sie verkaufen 0,1 Lot Silber zu 18,13

Wert der Position (US-Dollar) = 0,1 x 5000 x 18,13 = 9065

Margin-Anforderungen (US-Dollar) =9065*1/100 = 90,65 US-Dollar

Wann sind bei Edelmetallen die Handelszeiten?

Sie können Edelmetalle von Sonntag 23:00 Uhr (Serverzeit) bis Freitag 21:59 Uhr (Serverzeit) handeln.

Wie hoch sind die Swap-Gebühren für Gold und Silber?

Rollover- (oder Swap-) Gebühren werden für Positionen fällig die über Nacht oder über das Wochenende gehalten werden.

Hinweis: Wenn Sie eine offene Position von Mittwoch auf Donnerstag auf einer Trade-zu-Trade Basis halten dann ist der Montag der Folgewoche des neue Valutierungsdatum und nicht Samstag. Dadurch sind die Rollover-Gebühren an einem Mittwochabend dreimal höher als der Wert der in der Produkt-Spezifikation festgelegt ist.

BILDUNG/TRADING-WERKZEUGE

Wo kann ich mehr über das Trading mit Devisen lernen?

Wir bieten eine große Bandbreite an Werkzeugen, Webinaren und Video-Tutorials an mit denen Sie ihr Wissen über den Devisenhandel vergrößern können. Mehr darüber erfahren Sie im Bereich Weiterbildung.

Welche Bildungs-Tools bieten Sie an die mir beim Traden helfen?

Wir bieten eine große Bandbreite an Werkzeugen, Webinaren und Video-Tutorials an mit denen Sie ihr Wissen über den Devisenhandel vergrößern können. Mehr darüber erfahren Sie im Bereich Weiterbildung.

Bieten Sie Webinare an?

Ja wir bieten Webinare an die Ihnen dabei helfen, besser fundierte Entscheidungen beim Traden zu treffen. Wir bieten auch Seminare an, die Ihnen die Möglichkeit geben etwas über technische Muster und Charts zu lernen. Bei unseren Seminaren können Sie mit anderen Tradern interagieren, Trading-Strategien teilen und herausfinden was bei den anderen Tradern funktioniert.

Das Handeln von CFDs oder Spot FX birgt ein hohes Risiko und Sie können möglicherweise mehr Kaptial verlieren als Sie eingezahlt haben. Weiterlesen
Weiterlesen
Mail Anrufen Chat